Menu
P








              



  


Münzspende für den guten Zweck an den Freundeskreis "Die Arche e.V." übergeben





Einen Scheck in Höhe von 2.000 Euro konnte der Freundeskreis „Die Arche Hamburg e.V.“ von den Weber Apotheken in Harburg entgegennehmen. Für den guten Zweck hatten die Kunden der Arcaden Apotheke, City Apotheke und WeVital Apotheke in Harburg ihre Weber- Gesundheitsmünzen gespendet.

Die Arche unterstützt, betreut und fördert Mädchen und Jungen aus bedürftigen Familien und finanziert u.a. das kostenlose Mittagessen, die Hausaufgabenhilfe sowie die individuelle Schulförderung einzelner Kinder. Seit 14 Jahren ist die Organisation in Hamburg-Jenfeld, seit 2017 in Billstedt und seit 2020 auch in Harburg tätig. Der Freundeskreis unterstützt die Arche seit ihrer Gründung durch ehrenamtliche Tätigkeiten und Spenden.

Den Scheck in Höhe von 2.000 Euro für die Betreuung von Kindern aus Harburg freute sich die Leiterin der Harburger Arche Angela Krull (links). Mit ihr und den Kindern freuten sich Claudia Schümann und Apotheker Gerald Dasbach aus der Arcaden Apotheke Harburg sowie Tobias Lucht als Leiter der drei Archen.


Bild: Freundeskreis Die ARCHE Hamburg e.V.