Menu
P


Datenschutzerklärung


Datenschutzerklärung der WeVital Apotheke, Harburg

 

Der Schutz der personenbezogenen Daten der Besucher unserer Website und unserer Kunden ist für uns ein zentrales Anliegen. Wir haben daher alle technischen und organisatorischen Maßnahmen getroffen, um die gesetzlichen Vorschriften über den Datenschutz (DSGVO, Bundesdatenschutzgesetz, Telemediengesetz) ordnungsgemäß zu erfüllen. Nachfolgend möchten wir Sie über die Erhebung und Nutzung von Daten der Besucher unserer Website und unserer Kunden informieren. Gelegentlich kann eine inhaltliche Aktualisierung der Datenschutzerklärung erforderlich sein. Sie sollten die Erklärung deshalb bei Ihrem nächsten Besuch auf unserer Website erneut durchlesen. Hier finden Sie Informationen über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten beim Besuch unserer Website. Zur Bereitstellung der Funktionen und Dienste unserer Website ist es erforderlich, dass wir personenbezogene Daten über Sie erheben. Nachfolgend erklären wir, welche Daten wir über Sie erheben, wozu dies erforderlich ist, und welche Rechte Sie in Bezug auf Ihre Daten haben. Verantwortlich für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf dieser Website ist:

WeVital Apotheke

Apothekeninhaber Peter Weber
Am Wall 1

21073 Hamburg
Tel: 040/3 20 27 18 88
E-Mail: info(at)wevital-apotheke(dot)de 


Sie können sich bei Fragen zum Datenschutz auch jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten wenden:

Dr. Georg Schröder,
LL.M. Datenschutzbeauftragter
Brienner Straße 9 / Amiraplatz 80333 München / Germany
Tel: +49 89 290 97 161 Fax: +49 89 290 97 200
E-Mail: Georg(dot)Schroeder(at)heussen-law(dot)de

 

 

Informatorische Nutzung

Wenn Sie diese Website nutzen, ohne anderweitig (z.B. durch Registrierung oder Nutzung des Kontaktformulars) Daten an uns zu übermitteln, erheben wir technisch notwendige Daten, die automatisch an unseren Server übermittelt werden, u.a.:

• IP-Adresse
• Datum und Uhrzeit der Anfrage
• Inhalt der Anforderung
• Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
• Browsertyp
• Sprache und Version der Browsersoftware
• Betriebssystem

Dies ist technisch erforderlich, um Ihnen unsere Website anzeigen zu können.
Wir nutzen die Daten auch, um die Sicherheit und Stabilität unserer Website zu gewährleisten.

Rechtsgrundlage für die Erhebung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Datenerhebung, Verarbeitungszweck und Rechtsgrundlage

Bei Vertragsschluss erheben wir personenbezogene Daten über Sie. Dies betrifft beispielsweise Vor- und Nachname, Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer. Wir verwenden diese Daten ausschließlich zur Erfüllung unserer Pflichten aus dem Vertrag mit Ihnen. Beispielsweise verwenden wir Ihre Anschrift, um Ihnen die bestellte Ware zuzusenden, oder Ihre E-Mail-Adresse, um Sie kontaktieren zu können.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Erfüllung des Vertrags mit Ihnen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.
Besteht darüber hinaus eine Einwilligung von Ihnen, ist zusätzliche Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.


Datenübermittlung an Auftragsverarbeiter

Bei der Verarbeitung bedienen wir uns Hilfspersonen, insbesondere im Bereich IT. Diese verarbeiten als sogenannte Auftragsverarbeiter für uns Ihre Daten und sind zum sorgfältigen Umgang mit den Daten verpflichtet. Eine solche Auftragsverarbeitung liegt beispielsweise vor, wenn wir Daten in einem externen Rechenzentrum speichern. Wir setzen solche Dienstleister ein in den Bereichen:

• IT
• Logistik
• Telekommunikation
• Vertrieb
• Marketing


Weitere Datenübermittlungen

Wir übermitteln personenbezogene Daten an externe Stellen, um unsere vertraglichen oder gesetzlichen Verpflichtungen zu erfüllen. Gesetzlich verpflichtet sind wir zur Übermittlung von Daten staatliche Behörden, z.B. Steuerbehörden, Aufsichtsbehörden und Strafverfolgungsbehörden. Bei der Übermittlung an externe Stellen in Drittländern, d.h. außerhalb der EU bzw. des EWR, stellen wir sicher, dass diese Stellen Ihre personenbezogenen Daten mit der gleichen Sorgfalt behandeln wie innerhalb der EU bzw. des EWR. Wir übermitteln personenbezogene Daten nur in Drittländer, bei denen die EU- Kommission ein angemessenes Schutzniveau bestätigt hat oder wenn wir den sorgfältigen Umgang mit den personenbezogenen Daten durch vertragliche Vereinbarungen oder andere geeignete Garantien sicherstellen. Speicherdauer Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie dies zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten gegenüber Ihnen erforderlich ist. Nach Wegfall unserer vertraglichen Pflichten werden Ihre Daten gesperrt oder gelöscht. Es können darüber hinaus gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen, beispielsweise handels- oder steuerrechtliche Aufbewahrungspflichten (z.B. Handelsgesetzbuch, Abgabenordnung). Sofern solche Pflichten zur Aufbewahrung bestehen, sperren oder löschen wir Ihre Daten mit Ende dieser Aufbewahrungspflichten. Cookies Wir verwenden sogenannte Cookies. Cookies sind alphanumerische Identifizierungszeichen, die entweder kurzzeitig in Ihrem Arbeitsspeicher abgelegt werden und wieder gelöscht werden, sobald Sie Ihren Browser schließen („Session Cookies“) oder für einen längeren Zeitraum oder unbegrenzt in Ihrem Speichermedium abgelegt werden („temporäre/permanente Cookies“) Wir verwenden Session-Cookies zum Erhalt der Verbindung während des Besuchs unserer Website. Temporäre/permanente Cookies werden lediglich genutzt, um unser Angebot für Sie bedarfsgerecht und komfortabel zu gestalten und Ihnen die Nutzung unseres Angebots zu erleichtern, indem Sie bestimmte Informationen bei wiederholter Nutzung nicht erneut eingeben müssen und schnell zu unserem Angebot weitergeleitet werden. Über Ihre Browsereinstellungen können Sie Cookies ablehnen, von ihrem Rechner löschen, blockieren oder die Funktion aktivieren, dass Sie stets vor Setzen eines Cookies angefragt werden. Das Akzeptieren von Cookies ist nicht erforderlich um unsere Website zu besuchen. Wir weisen jedoch darauf hin, dass einzelne Funktionen unserer Website eventuell nur eingeschränkt genutzt werden können. Nachfolgend zeigen wir beispielhaft, wie Sie Cookies deaktivieren können:
Beispiel im Browser Internet Explorer:

1. Öffnen Sie den Internet Explorer.
2. Wählen Sie im Menü „Extras“ den Punkt „Internet Optionen“
3. Klicken Sie auf den Reiter „Datenschutz“
4. Nun können Sie einstellen, ob Cookies angenommen, selektiert oder abgelehnt werden sollen
5. Mit „OK“ bestätigen Sie Ihre Einstellung

Beispiel im Browser Firefox:

1. Öffnen Sie den Firefox Browser.
2. Wählen Sie im Menü „Extras“ den Punkt „Einstellungen“
3. Klicken Sie auf den Reiter „Datenschutz“

4. Wählen Sie in dem Drop-Down Menü den Eintrag „nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen“ aus
5. Nun können Sie einstellen, ob Cookies akzeptiert werden sollen, wie lange Sie diese Cookies behalten wollen und können als Ausnahmen hinzufügen,
    welchen Websites Sie immer bzw. niemals erlauben möchten, Cookies zu benutzen.
6. Mit „OK“ bestätigen Sie Ihre Einstellung

Kontaktformular

Auf unserer Website können Sie über ein Kontaktformular personenbezogene Daten eingeben. Wenn Sie das Kontaktformular nutzen, erheben und speichern wir die Daten, die Sie in die Eingabemaske eingeben (z.B. Nachname, E-Mail-Adresse, Vorbestellung Medikament, Packungsgröße, Krankenkasse, Kassen- oder Privatrezept / Gebührenbefreit etc.)
Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt!


Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist im Falle einer Einwilligung Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO. Dient Ihre Anfrage der Vorbereitung eines Vertragsabschlusses ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO zusätzliche Rechtsgrundlage.

Die Daten verwenden wir ausschließlich, um Ihre Anfrage zu bearbeiten und zu beantworten.


Kundenkarte

Die Apotheke verarbeitet und verwendet Ihre personenbezogenen Daten unter Einhaltung der Datenschutzbestimmungen der Europäischen Union und der Datenschutzgesetze der Bundesrepublik Deutschland. Wenn Sie keine Kundenkarte von uns besitzen, werden beim Einscannen des Rezepts Ihre Daten
ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Bestellung und die Rezeptabwicklung verwendet. Eine gesonderte Einwilligung von Ihnen holen wir hierfür nicht ein, da die Verarbeitung dann zur Durchführung Ihrer Bestellung bei uns erforderlich ist. Haben Sie eine Kundenkarte, verwenden wir die von Ihnen angegeben Daten auf Grundlage einer gesonderten Einwilligung von Ihnen ausschließlich dafür, um Ihnen den Kundenkartenservice anzubieten. Im Rahmen der Kundenkarte werden Ihre personenbezogenen Daten unter anderem verwendet für/zum: 

• Schnellen Abgleich der Wechselwirkungen von Medikamenten,
• Überblick über die in der Vergangenheit erfolgte Medikation,
• Auf Wunsch erstellen wir Ihnen die Jahresabrechnung für die Krankenkasse
und das Finanzsamt   

  (kein lästiges Sammeln mehr von Quittungen und Belegen)
• ihre gewünschtes Arzneimittel haben wir stets vor Ort
• Ermöglichung einer schnellen Kontaktaufnahme zu Ihnen, wenn dies notwendig wird  
  (z.B. wenn ein Hersteller das von Ihnen bestellte Medikament nicht mehr führt)

Wenn Sie unseren Kundenkartenservice nutzen möchten, ist hierfür die Angabe der im Kundenkartenantrag genannten Daten erforderlich. Zum Ausfüllen des
Kundenkartenantrags sind Sie natürlich nicht verpflichtet, da das Beantragen der Kundenkarte weder gesetzlich, noch vertraglich vorgeschrieben ist. Wenn Sie uns Ihre Daten für die Kundenkarte nicht oder nur eingeschränkt bereitstellen, hat dies jedoch zur Folge, dass wir den Kundenkartenservice nicht oder nur eingeschränkt anbieten können. Entsprechend ist auch ohne Kundenkarte das Einscannen Ihrer Daten erforderlich, um Ihre Bestellung zu bearbeiten; verpflichtet sind Sie auch hierzu natürlich nicht. Ohne die Verarbeitung Ihrer Daten mithilfe des Rezeptscanners kann jedoch Ihre Bestellung möglicherweise nicht oder nur eingeschränkt bearbeitet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO). Bei der Verarbeitung Ihrer Daten findet, 
ob mit oder ohne Kundenkarte, keine automatisierte Entscheidungsfindung statt, insbesondere kein Profiling. Ihre Daten
werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben, mit folgenden Ausnahmen: 

• [ggf.: Übermittlung durch den Rezeptscanner]
• Wenn Sie über die Apotheke ein Produkt beziehen möchten, welches erst noch an die gesundheitlichen
  Bedürfnisse  
  des Patienten angepasst werden muss, z.B. Stützstrümpfe, werden Ihre gesundheitsbezogenen Daten an die
  Hersteller bzw. Lieferanten solcher Produkte weitergegeben, damit Sie ein physisch oder
chemisch
  „maßgeschneidertes“ Produkt erhalten. 

Sollten Sie in die Verwendung des Messenger-Dienstes WhatsApp zur Kommunikation mit der Apotheke einwilligen, werden insbesondere Ihre Handynummer   sowie Metadaten (d.h. Daten darüber, wer mit wem wann kommuniziert hat) an WhatsApp in den USA weitergegeben. Da WhatsApp für die Datenschutz-übereinkunft „EU-US-Privacy-Shield“ zwischen der Europäischen Union und den USA zertifiziert ist, muss WhatsApp gegenüber Nutzern in Europa den europäischen Datenschutzstandard einhalten. 

 
Bewerbungsmöglichkeit

Sie können sich auf unserer Website bzw. per E-Mail bewerben. Wenn Sie sich bewerben, erheben und speichern wir die Daten, die Sie in die Eingabemaske eingeben bzw. die Sie uns per E-Mail zusenden. Wir verarbeiten Ihre Daten nur zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Bewerbung.
Eine Weitergabe findet nicht statt!

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO.

Falls wir Ihnen keine Stelle anbieten können, speichern wir Ihre Daten höchstens bis 6 Monate nach Ende des Bewerbungsprozesses.

Newsletter

Auf unserer Website können Sie einen Newsletter abonnieren. Wenn Sie den Newsletter abonnieren, erheben und speichern wir die Daten, die Sie in die Eingabemaske eingeben (z.B. Nachname, E-Mail-Adresse).
Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt!

Das Abonnement des Newsletters ist nur mit Ihrer Einwilligung möglich.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.
Die Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand von Newslettern.

Anmeldung zum Newsletter per Formular auf der Website

Zum Newsletter anmelden:
[Feld für E-Mail-Adresse]
[Optional: Felder für Name, Vorname]
Hier Anmelden [Zum Anklicken] [Optional: Hier Abmelden]

Ihre Einwilligung können Sie jederzeit per E-Mail an:

https://wevital.weberapos.de/pages/servicepoint/news-letter.php

oder an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten widerrufen.

Wir versenden unseren Newsletter entsprechend unserer Datenschutzerklärung:

wevital.weberapos.de/pages/datenschutz.php


Wir bewerben in unserem Newsletter eigene Produkte und Dienstleistungen, und zwar aus den Bereichen:

• Aktuelles & Angebote
• Kosmetik-Angebote
• Geschenkideen
• Seminare + Veranstaltungen
• aktuelle + jahreszeitliche Gesundheitsthemen


Widerrufshinweis in jeder Werbe-E-Mail

Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie sich unter:  wevital.weberapos.de/pages/servicepoint/news-letter.php
zu unserem Newsletter angemeldet haben. Wir versenden unseren Newsletter entsprechend unserer Datenschutzerklärung:
wevital.weberapos.de/pages/datenschutz.php

Wenn Sie den Newsletter künftig nicht mehr erhalten möchten, können Sie ihn jederzeit hier abbestellen:
wevital.weberapos.de/pages/servicepoint/news-letter/newsletterabmeldung.php

Sie können den Newsletter auch jederzeit per E-Mail an:
info(at)wevital-apotheke(dot)de
oder an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten abbestellen.


Google Analytics

Wir verwenden Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und verbessern zu können. Google Analytics ist ein Webanalysedienst der Google LLC ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP- Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Daten mit Hilfe von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP- Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren:
http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Wir verwenden Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Damit werden die IP-Adressen gekürzt (sog. IP-Masking). Ein Bezug zu bestimmten Personen kann damit ausgeschlossen werden. Google nimmt an dem EU-US Privacy Shield teil,
https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.
Damit besteht auch in den Ausnahmefällen, in denen Google personenbezogene Daten in die USA überträgt, ein angemessenes Datenschutzniveau.

Informationen über Google:

Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001

Nähere Informationen zu den Nutzungsbedingungen von Google: www.google.com/analytics/terms/de.html
Nähere Informationen zum Datenschutz von Google: www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html


Sonstige Funktionen


Google Maps

Wir nutzen auf unserer Website das Angebot von Google Maps. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt auf unserer Website anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion. Durch die Nutzung von Google Maps werden Daten an Google in die USA übermittelt, u.a. Ihre IP-Adresse. Sie können die Übermittlung der Daten an Google verhindern, indem Sie in Ihren Browsereinstellungen JavaScript deaktivieren. In diesem Fall können Sie Google Maps auf unserer Website jedoch nicht nutzen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Google nimmt an dem EU-US Privacy Shield teil: www.privacyshield.gov/EU-US-Framework

Informationen über Google:
Google LLC, 1600 Amphitheater Parkway, Mountainview, California 94043, USA
Nähere Informationen zu den Nutzungsbedingungen von Google Maps:
www.google.com/intl/de_US/help/terms_maps.html

Weitere Informationen in der Datenschutzerklärung von Google:
http://www.google.de/intl/de/policies/privacy/


Facebook


Wir benutzen ausschließlich Verlinkungs-Buttons zu unserer Facebookseite. Wir haben KEINE Facebook-Plugins installiert. Auf Facebook gelten die eigenen Datenschutzbestimmungen https://www.facebook.com/about/privacy/


SSL-Verschlüsselung


Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.


Eingebettete YouTube-Videos

Auf einigen unserer Webseiten betten wir Youtube-Videos ein.
Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.
Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account eingeloggt sind, kann Youtube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Youtube-Account ausloggen. Wird ein Youtube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln. Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von Youtube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. Youtube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.
Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Youtube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter:
https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/


Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken Google Webfonts ( https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt. Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben. Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.


Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Haftung übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße hin überprüft. Zum Zeitpunkt der Verlinkung lagen keine erkennbaren Rechtsverstöße vor. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

 

Ihre Rechte

Hier finden Sie Ihre Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten. Einzelheiten dazu ergeben sich aus den Artikeln 15-21 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)


1) Auskunftsrecht
    Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob wir personenbezogene Daten verarbeiten,
    die Sie betreffen. Ist dies der Fall, so haben Sie das Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten
    sowie auf weitere Informationen, z.B. die Verarbeitungszwecke, die Empfänger und die geplante Dauer der
    Speicherung bzw. die Kriterien für die Festlegung der Dauer.

2) Recht auf Berichtigung und Vervollständigung
    Sie haben das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger Daten zu verlangen.
    Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie das Recht, die Vervollständigung unvollständiger
    Daten zu verlangen.

3) Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“)
    Sie haben ein Recht zur Löschung, soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist. Dies ist beispielsweise der Fall,
    wenn Ihre Daten für die ursprünglichen Zwecke nicht mehr notwendig sind, sie Ihre datenschutzrechtliche
    Einwilligungserklärung widerrufen haben oder die Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden.

4) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
    Sie haben ein Recht auf Einschränkung der  Verarbeitung, z.B. wenn Sie der Meinung sind, die
    personenbezogenen Daten seien unrichtig.

5) Recht auf Datenübertragbarkeit
    Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten gängigen und
    maschinenlesbaren Format zu erhalten.

6) Widerspruchsrecht
    Sie haben das Recht, jederzeit aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die
    Verarbeitung bestimmter betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen.
    Im Falle von Direktwerbung haben Sie als betroffene Person das Recht jederzeit Widerspruch gegen die
    Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen;
    dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

7) Recht auf Widerruf
    Ihrer datenschutzrechtlichen Einwilligung Sie können eine Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer
    personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
    Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird davon jedoch nicht berührt.
    Außerdem können Sie jederzeit Beschwerde bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde einlegen,
    beispielsweise wenn Sie der Meinung sind, dass die Datenverarbeitung nicht im Einklang mit
    datenschutzrechtlichen Vorschriften steht.


Zuständige Apothekerkammer
Apothekerkammer Hamburg

Alte Rabenstraße 11 a

20148 Hamburg

www.apothekerkammer-hamburg.de


Aufsichtsbehörde


Gesundheitsbehörde Hamburg



Handelsregister:

Amtsgericht Hamburg mit Nr. HRA 118509


Umsatzsteuerident-Nr.: 
47/260/02571




Gerichtsstand: Hamburg


https://wevital-apotheke.de/
info(at)wevital-apotheke(dot)de